Blog

Blog2020-03-30T11:55:51+00:00

April 2020

März 2020

0%
DISKRETION

Vor einiger Zeit wurde ich überfallen. Obwohl ich viel Unterstützung von meinem Umfeld bekam, blieb die ständige Angst,
dass es mir wieder passiert. In fast allen Menschen sah ich das Böse. Frau Makki half mir in kurzer Zeit meine Ängste aufzulösen. Des Weiteren kamen noch andere Ängste, die ich oft verdrängt habe, ans Licht. Auch diese konnte Frau Makki auflösen, so dass ich viel leichter mit alltäglichen Situationen umgehen kann. Für Frau Makki ist Diskretion mehr als eine Selbstverständlichkeit. Durch ihre einfühlsame Art habe ich gelernt mein Leben neu zu leben. Trotz der Corona-Situation und meiner Schwangerschaft bin ich wesentlich sorgenfreier und falls ich mir doch zu viele Gedanken mache, habe ich gelernt, wie ich mich aus der Situation selbst heraushole. Frau Makki empfehle ich gerne und mit guten Gewissen  weiter. Ich selbst würde ihre Hilfe auch jederzeit wieder in Anspruch nehmen, falls es nötig wäre.

Sabrina

Frau Susanne Makki arbeitet sehr professionell und organisiert. Sie erkennt die Hintergründe schnell und ich hatte das Gefühl sie ist sehr perfekt in dem was sie sagt und macht. Ich habe mit Ihr an einer Situation gearbeitet, wo ich nicht akzeptiert und anerkannt wurde und an meinem Geld Thema.Ich klopfe mein akzeptiert werden immer, sobald ich in diese Situation komme und alles läuft bestens.

Das Thema Geld ist für mich auch mit dem Beklopfen sehr entspannt geworden. Ich mache mir weniger einen Kopf darüber und sehe das Thema mit anderen Augen.Ich finde diese Methode sehr bereichernd für jeden Menschen. Dadurch, dass ich selber was machen kann, gibt es mir auch eine Sicherheit mit der Situation um zu gehen.

Ich kann Susanne Makki nur jedem, der Themen hat, womit er selber nicht fertig wird, weiterempfehlen.

Marina, Heilpraktikerin

“Ich hatte totale Flugangst und schon Wochen vor einem anstehenden Flug bekam ich Panikattacken, Schlafstörungen …
Susanne Makki war sehr einfühlsam und hat mir geholfen mein Problem in den Griff zu bekommen.”

Claudia, Marketing Executive

Früher bekam ich vor jedem Auftritt Versagensangst, obwohl für mich kein greifbarer Grund da war. Bereits in der ersten Beratungsstunde ging mir ein Licht auf und ich sah den Zusammenhang Glas klar. Mein Vater sagte immer:
“Brotlose Kunst, dies ist kein ehrenwerter Beruf.“ Nachdem ich dieses Problem gelöst habe, bin ich absolut sicher auf der Bühne. Danke Susanne, ich bin dir so dankbar.

Constantin, Musicaldarsteller
E-Mail senden